Sehr geehrte Damen und Herren,

Über 6 Wochen sind vergangen, wir dürfen ab sofort, bei Einhaltung der Hygienevorschriften, in Halle und Leipzig wieder in allen Klassen ausbilden.
Das betrifft die Theorie und Praxis. Das Betreten der Fahrschule ist nur mit Mund-Nase-Schutz (wie im Einzelhandel) in der Theorie- und Praxisausbildung gestattet.

Insbesondere beachten Sie, das Ihre Mitarbeiter rechtzeitig zu den vorgeschriebene Weiterbildung nach dem BKrFQG und dem ADR 2019 anmelden. Die im Moment gültige Ausnahmen sind zeitlich begrenzt und ersetzen nicht die geforderten Einträge (Schlüsselzahl 95) bzw. Prüfungen für das ADR. Natürlich bieten wir Ihnen weiterhin die Möglichkeit auch am Wochenende die benötigten Schulungen und Weiterbildungen an. Auf Wunsch natürlich auch als Firmenschulung.

Wir freuen uns, mit Ihnen weiter konstruktiv zusammen zu arbeiten.

Für Fragen stehe ich Ihnen unter der Telefonnummer 0179 / 4187752 oder unsere Büros in Halle und Leipzig gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Joachim Leuthold
Assistent der Geschäftsführung